TU Berlin

Sozialwissenschaftliche Wissenschafts- & TechnikforschungSozialwissenschaftliche Wissenschafts- & Technikforschung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Fachgebiet Sozialwissenschaftliche Wissenschafts- und Technikforschung (SOS)

Lupe

Unser Hauptarbeitsgebiet ist die Wissenschaftssoziologie, d.h. die soziologische Teildisziplin, die sich für den Zusammenhang zwischen den Bedingungen der Wissensproduktion und den Eigenschaften des produzierten Wissens interessiert. Die Wissenschaftssoziologie versteht die Erzeugung wissenschaftlichen Wissens als einen kollektiven Prozess, in dem weitgehend autonome Mitglieder wissenschaftlicher Gemeinschaften einen gemeinsamen Wissensbestand entwickeln. Sie interessiert sich unter anderem für das Wechselspiel der individuellen und der gemeinschaftlichen Ebene der Wissensproduktion, für die Unterschiede zwischen den Forschungspraktiken und sozialen Strukturen der Fachgebiete und für Möglichkeiten, die Inhalte der Forschung zu beeinflussen. Empirische wissenschaftssoziologische Untersuchungen nutzen vor allem die Ethnographie und qualitative Interviews, seltener standardisierte Befragungen oder bibliometrische Methoden.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe